Archiv der Kategorie: Leistungslehrgang

Der Endspurt beginnt

Spätestens mit Anpfiff zu unserem letzten Testländerspiel am Samstag um 15.00 Uhr gegen Belgien wird der Endspurt der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft begonnen haben. Wenn auf dem Sportplatz an der Fürstinnenstraße, der Heimstätte des VfB 09/13 Gelsenkirchen, kurz vor 15.00 Uhr die Nationalhymnen ertönen, wandern unsere Gedanken ganz automatisch nach Tokio, wo am 17. November das Turnier für uns mit der Auftaktpartie gegen Südkorea beginnt.
Der Endspurt beginnt weiterlesen

Bordeaux zeigt die Schwachstellen auf

Unter den Augen der interessierten Zuschauer läuft das deutsche Team ein.
Unter den Augen der interessierten Zuschauer läuft das deutsche Team ein (Foto: Petro Göbel)

Mit zwei Testspielen, zwei Niederlagen, aber dafür jeder Menge Erkenntnisse für die weitere WM-Vorbereitung beschlossen wir am Sonntagmittag in Würzburg den ersten von vier Leistungslehrgängen vorm Abflug am 12. November nach Tokio.
Bordeaux zeigt die Schwachstellen auf weiterlesen

In Franken gegen Frankreichs Meister

Am Sportzentrum der Uni Würzburg am Hubland steigt im Rahmen des dritten Blindenfußballseminars ein besonderes Event: Deutschland - Girondins Bordeaux
Am Sportzentrum der Uni Würzburg am Hubland steigt im Rahmen des dritten Blindenfußballseminars ein besonderes Event: Deutschland – Girondins Bordeaux

Am Wochenende steht der erste von vier Leistungslehrgängen vor der Weltmeisterschaft an. Als Station dient erstmals Würzburg. Der Lehrgang, der im Rahmen eines Uni-Seminars „Blindenfußball“, welches von unserem Keeper und Torwarttrainer Enrico geleitet wird, stattfindet, hält auch das nächste Testspiel für uns parat.
In Franken gegen Frankreichs Meister weiterlesen

Loano, wir kommen

Unter der Sonne Stuttgarts absolvierte das Nationalteam am vergangenen Wochenende den letzten Leistungslehrgang vor der Europameisterschaft.
Schwerpunkte der Trainingseinheiten waren ein kontrollierter Spielaufbau, die Feinabstimmungen in den verschiedensten Abwehr- und Angriffsformationen und die Präzision des Guidings von Torwart, Trainer und Torguide.

Loano, wir kommen weiterlesen

Der Countdown läuft

Wird das deutsche Team auch bei der EM wieder auf Frankreich treffen?
Wird das deutsche Team auch bei der EM wieder auf Frankreich treffen?

In einer Woche bricht die deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft zur Mission Europameisterschaft 2013 nach Italien auf. Von Frankfurt fliegt die Mannschaft am Mittwochmittag über München nach Genua, bevor es ins 80 Kilometer entfernte Loano weitergeht. Zuvor studiert das Team von Chefcoach Ulrich Pfisterer die letzten Feinheiten an diesem Wochenende beim Abschlusslehrgang in Stuttgart ein. Denn, um es schon einmal in der Landessprache der Gastgeber zu sagen: Chi dorme non piglia pesci!
Der Countdown läuft weiterlesen

Aufgebot für Frankreich steht

Nach dem zurückliegenden Lehrgangswochenende in Stuttgart, welches maßgeblich zur Feinabstimmung für die anstehenden Länderspiele gegen den amtierenden Europameister am 23. Und 24. März in Bonny-sur-Loire diente, hat der Bundestrainer den mitreisenden Kader verkündet. Neben dem Trainergespann und Ruferin Jule Hallanzy hat Coach Pfisterer Mulgheta Russom, Sven Schwarze, Alexander Fangmann, Lukas Smirek (alle MTV Stuttgart), Ali Pektas, Robert Warzecha, Taime Kuttig (alle SF BG Marburg) und Sebastian Schäfer (VSV Würzburg) für die Testspiele gegenFrankreich nominiert. Im Tor sollen sich erstmals Milan Jurkovic (SG Sonnenhof/Großaspach) und Enrico Göbel (VSV Würzburg) auf internationalem Parkett probieren. MTV-Stürmer Vedat Sarikaya und der Berliner Kofi Osei pausieren für die Auslandsreise.