Kategorien
Allgemein Leistungslehrgang

Wir sind überall zuhause

Letztes Wochenende haben wir zum ersten Mal einen reinen Leistungslehrgang in Göttingen abgehalten. Getreu dem Motto „Wir sindüberall da zuhause, wo ein Blindenfußballplatz aufgebaut wird“ fühlten wir uns in Göttingen von Freitagmittag bis Sonntagmittag perfekt betreut. Das mag an der Rundumbetreuung von Rolf und seinen FDBFN’lern gelegen haben.

Blindenfussball.net hat einen ausführlichen Bericht – eher nüchtern – zum Lehrgang und der Pressekonferenz vom Freitag verfasst.
Da es unser erstes Trainingswochenende in diesem Jahr war, waren viele von uns noch von der langen Winterpause geschädigt und etwas „rostig“. Zum Glück spielte das Wetter durchgehend mit und unter der strahlenden Sonne Göttingens stieg dann auch unsere Leistung im Laufe der zwei Tage an.

In unseren Teambesprechungen haben wir vor allem die nächsten Länderspielfahrten organisieren müssen. Wer kann wann zu welchem Spiel mitgehen, wer ist für welches Match verfügbar? Die genauen Kader für unsere diesjährigen Länderspiele teilen wir euch natürlich immer rechtzeitig mit. Nächster Termin ist der 19. Mai, wenn es für uns nach St. Petersburg geht. Bei der Neuauflage des Turniers, bei dem wir im letzten Jahr hinter Girondins Bordeaux und vor Russland Zweiter geworden waren, nehmen in diesem Jahr neben den Gastgebern noch die Nationalmannschaften aus Frankreich und Griechenland teil.

Nach Göttingen kehren wir dann Ende Juni zurück. Am 25. und 26. Juni absolvieren wir im Rahmen des Erlebnisturnfests zwei Länderspiele gegen Vize-Weltmeister Argentinien.