Kategorien
Allgemein Länderspiele Leistungslehrgang WM 2014

Der Endspurt beginnt

Spätestens mit Anpfiff zu unserem letzten Testländerspiel am Samstag um 15.00 Uhr gegen Belgien wird der Endspurt der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft begonnen haben. Wenn auf dem Sportplatz an der Fürstinnenstraße, der Heimstätte des VfB 09/13 Gelsenkirchen, kurz vor 15.00 Uhr die Nationalhymnen ertönen, wandern unsere Gedanken ganz automatisch nach Tokio, wo am 17. November das Turnier für uns mit der Auftaktpartie gegen Südkorea beginnt.

Doch dann wird aus Test- und Freundschaftsspielen sportlicher Ernst. Die Zeit des Einspielens und Ausprobierens ist vorüber, die Zeit des Punktesammelns für die nächste Runde eingeleutet.

Nach den ernüchternden, aber sehr aufschlussreichen Partien gegen das Team von Girondins Bordeaux hoffen wir am Samstag unser Augenmerk wieder auf die Offensive legen zu können. Die „Red Wolves“, wie sich die Belgier an Anlehnung an ihre sehenden Kollegen, den „Red Devils“, nennen, sind eine noch sehr junge, aber ambitionierte Mannschaft. Im Juli konnten sie in Prag den IBSA Euro Challenge Cup gewinnen und ließen dabei die Nationalteams aus Tschechien, Polen oder auch Rumänien hinter sich.

Einen Vorbericht mit weiteren Informationen zum belgischen Nationalteam findet ihr auf
Blindenfussball.net.

Bei uns ist neben dem noch nicht wieder vollständig genesenen Mulle Torwart Tim dieses Wochenende verhindert, allerdings wird Milan wieder zu uns stoßen, sodass mit Enrico und Sebi weiterhin drei Keeper zur Verfügung stehen. Zudem kehrt Kofi nach längerem Heimataufenthalt in Ghana ins Team zurück.
Für alle VfB-Gelsenkirchen-Fans hält der Samstag ein Bonbon bereit: VfB-Kapitän Bayram Dogan, der bei der ersten EM-Teilnahme Deutschlands 2007 in Athen zum Kader gehörte, wird am Wochenende mit dem Team trainieren und zu seinen bisherigen drei Länderspielen womöglich ein viertes, abschließendes hinzufügen können.

Das Spielbeschreiberteam von Blindenfussball.net wird in Gelsenkirchen vor Ort sein, kann aber keine Live-Übertragung ermöglichen. Ein Re-Live, wie wir ihn noch von der EM kennen, soll jedoch angeboten werden. Ein Blick auf die Website lohnt sich also allemal.

Eine Antwort auf „Der Endspurt beginnt“

Hallo Jungs, drücke euch die Daumen und hoffe auf TORE. Verletzt euch nicht, der Kader ist dünn!

Kommentare sind geschlossen.