Deutsches Team jetzt voll im EM-Modus

Mit deutscher Pünktlichkeit stand das Team zur ausgemachten Frühstückszeit um 7.30 Uhr vor den Türen des Hotelrestaurants. Vor verschlossenen Türen. So war es kaum verwunderlich, dass die deutsche Delegation das Frühstück schon beendet hatte als die ersten anderen Mannschaften ins Restaurant trudelten.
„Deutsches Team jetzt voll im EM-Modus“ weiterlesen

Loano, wir kommen

Unter der Sonne Stuttgarts absolvierte das Nationalteam am vergangenen Wochenende den letzten Leistungslehrgang vor der Europameisterschaft.
Schwerpunkte der Trainingseinheiten waren ein kontrollierter Spielaufbau, die Feinabstimmungen in den verschiedensten Abwehr- und Angriffsformationen und die Präzision des Guidings von Torwart, Trainer und Torguide.

„Loano, wir kommen“ weiterlesen

Der Countdown läuft

Wird das deutsche Team auch bei der EM wieder auf Frankreich treffen?
Wird das deutsche Team auch bei der EM wieder auf Frankreich treffen?

In einer Woche bricht die deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft zur Mission Europameisterschaft 2013 nach Italien auf. Von Frankfurt fliegt die Mannschaft am Mittwochmittag über München nach Genua, bevor es ins 80 Kilometer entfernte Loano weitergeht. Zuvor studiert das Team von Chefcoach Ulrich Pfisterer die letzten Feinheiten an diesem Wochenende beim Abschlusslehrgang in Stuttgart ein. Denn, um es schon einmal in der Landessprache der Gastgeber zu sagen: Chi dorme non piglia pesci!
„Der Countdown läuft“ weiterlesen

Der Kader steht

Bundestrainer Ulrich Pfisterer hat seinen 15-köpfigen Kader für die Europameisterschaft 2013 bekannt gegeben. Mit diesen Spielern geht es am 12. Juni auf ins italienische Loano zur 9. IBSA Blindenfußball-Europameisterschaft.
Mit welchen Gegnern Deutschland es in der Gruppenphase zu tun bekommen wird, steht aktuell noch nicht fest. Eine Gruppenauslosung scheint es erst vor Ort zu geben.

„Der Kader steht“ weiterlesen