Loano, wir kommen

Unter der Sonne Stuttgarts absolvierte das Nationalteam am vergangenen Wochenende den letzten Leistungslehrgang vor der Europameisterschaft.
Schwerpunkte der Trainingseinheiten waren ein kontrollierter Spielaufbau, die Feinabstimmungen in den verschiedensten Abwehr- und Angriffsformationen und die Präzision des Guidings von Torwart, Trainer und Torguide.

„Loano, wir kommen“ weiterlesen

Der Countdown läuft

Wird das deutsche Team auch bei der EM wieder auf Frankreich treffen?
Wird das deutsche Team auch bei der EM wieder auf Frankreich treffen?

In einer Woche bricht die deutsche Blindenfußball-Nationalmannschaft zur Mission Europameisterschaft 2013 nach Italien auf. Von Frankfurt fliegt die Mannschaft am Mittwochmittag über München nach Genua, bevor es ins 80 Kilometer entfernte Loano weitergeht. Zuvor studiert das Team von Chefcoach Ulrich Pfisterer die letzten Feinheiten an diesem Wochenende beim Abschlusslehrgang in Stuttgart ein. Denn, um es schon einmal in der Landessprache der Gastgeber zu sagen: Chi dorme non piglia pesci!
„Der Countdown läuft“ weiterlesen

Erster Nachwuchslehrgang U21

Am kommenden Wochenende rollt der Ball auch wieder auf nationalmannschaftsebene. In zusammenarbeit mit der Blindenstudienanstalt Marburg findet vom 26. bis 28. Oktober der erste Nachwuchslehrgang in der Altersklasse U21 statt. Langfristige Ziele sind sowohl der Aufbau einer U21-Mannschaft, als auch die Heranführung junger Spieler an den A-Kader im Hinblick auf die kommenden Europameisterschaften mit dem Ziel der Paralympics-Teilnahme 2016.
Bundestrainer Ulrich Pfisterer lädt talentierte Sportler zum Lehrgang ein und setzt auf die Teilnahme bereits aktiver Nationalmannschaftsspieler wie Alican Pektas und Taime Kuttig von den Sportfreunden Marburg. Weitere Spieler aus Marburg und Berlin komplettieren die Nachwuchstruppe. Der Lehrgang findet in enger Kooperation mit dem Marburger Trainergespann Peter Gößmann und Oliver Einloft statt. Seitens des Trainerstabs des bestehenden Nationalkaders ist neben dem Bundestrainer der Co- und Fitnesscoach Benjamin Zoll aus Stuttgart dabei. Als Lehrgangsstätte dient das neue Kunstrasenfeld in Marburg-Cappel.
Der A-Kader wird sich laut Planung im November wieder zu einem Lehrgang treffen.

„Wir greifen wieder an!“ – Erster Lehrgang auf dem neuen Weg zur Euro 2013

Vielleicht mag es komisch klingen, Deutschland erneut auf dem Weg zur EM, sind die deutschen Blindenfußballer nicht erst bei einer Europameisterschaft gewesen und sind nicht gerade die Paralympics? . Das stimmt natürlich; im Oktober 2011 kamen die Sportler als unglückliche Verlierer aus der türkei zurück. Für die Paralympics konnte man sich nicht qualifizieren. Nach einem knappen Jahr der Besinnung und einem gewonnenen Länderspiel im Juni trifft sich das deutsche Team erstmals wieder zu einem Lehrgang.
Wie schon in den vergangenen Jahren bietet der Trainingsstützpunkt des MTV in Stuttgart das Setting für die Jungs um Nationalcoach Pfisterer. Vom 14.-16. Sept. 2012 rasselt hier der Ball auf dem Kunstrasen am Kräherwald.
„„Wir greifen wieder an!“ – Erster Lehrgang auf dem neuen Weg zur Euro 2013“ weiterlesen